Gelassene Bewusstheit

Was ist `Gelassene Bewusstheit`?

Der Weg der `Gelassenen Bewusstheit` ist eine alltagsnahe, effektive Übungsmethodik für Menschen in Konfikt- und Krisensituation. Es verbindet das Wissen über die positiven Wirkungen der körperorientierten Achtsamkeit, mit den modernen, neurowissenschaftlichen  und psychologischen Erkenntnissen über die Entstehung von Stress.
Kritische Beziehungen, ungeklärte Konflikte, ständige Aufgeregtheit und (Dis)-Stress bringen die Gesundheit ins Ungleichgewicht und führen geradewegs zum Burnout. Neben äußeren Faktoren, spielt vor allem das individuelle Erleben der Stresssituation und unsere (Un)Gelassenheit damit umzugehen, eine bedeutende Rolle.

`Gelassene Bewusstheit` bietet konkrete Unterstützung und Methoden für den Alltag. Es vermittelt Wege, auch in schwierigen Situationen die Gelassenheit und innere Balance zu stärken. Wir lassen Los von der bewussten Kontrolle und führen eine frei schwebende Konzentration bzw. Aufmerksamkeit herbei, ohne zu analysieren oder zu interpretieren.

 

Mit `Gelassener Bewusstheit`……

  • hören wir besser hin was uns die Menschen sagen
  • können wir besser hinsehen und wahrnehmen und uns besser in Menschen und Situationen hinein fühlen
  • finden wir unsere Mitte und hören auch wieder unsere innere Stimme
  • erkennen wir auch mögliche Chancen und Risiken
  • behalten wir in Stress- und Konfliktsituationen Ruhe und Übersicht
  • sehen wir zum richtigen Zeitpunkt die richtige Lösung
  • trauen wir uns und finden Menschen, die uns bei unseren Vorhaben fördern und unterstützen
  • erkennen wir Wichtiges und können es von Unwichtigem unterscheiden
  • treffen wir (die richtigen) Entscheidungen.
  • bewältigen wir effektiv Stress-Situationen
  • reduzieren wir körperliche oder psychische Stress-Symptome
  • stärken unsere Fähigkeit sich zu entspannen
  • nähren Selbstvertrauen und (Selbst)-Akzeptanz
  • gewinnen mehr Lebensfreude und Vitalität.

`Gelassene Bewusstheit` als Burnout-Prävention

Jeder kennt Momente von Gelassenheit und innerer Balance:
ganz im Hier und Jetzt sein, mit allen Sinnen offen und gegenwärtig, konzentriert auf die aktuelle bestehende Situation.

Völlig anders ist es meistens bei Stresssituationen:

Ärgernisse und Sorgen, Befürchtungen und das ewige Gedankenkarussell lassen uns oft nicht mehr los, scheinen quasi ein Eigenleben zu führen. Körperliche Symptome wie Bluthochdruck, angstbesetztes Herzrasen, Schwindel, Kopf- und Rückenschmerzen, Abgeschlagenheit und Müdigkeit werden zu stetigen Begleitern.

Durch die Übung der `Gelassenen Bewusstheit` ist es möglich Gelassenheit und innere Balance bewusst in sein Leben zu integrieren. Gelassen und bewusst innezuhalten um die Atmung, den Körper und die Gedanken aufmerksam und liebevoll wahrzunehmen, ohne gleich zu werten.

 

`Gelassene Bewusstheit` als mein Workshopangebot für Organisationen und Unternehmen

„Er-Innere Dich!“ deiner Gelassenheit im Umgang
mit schwierigen Kunden, Kollegen und Vorgesetzten
Resilienz – Training durch `Gelassene Bewusstheit`

Im 2-tägigen Resilienz  – Seminar „Er-Innere Dich! deiner Gelassenheit“ lernst Du:

  • den gegenwärtigen Augenblick bewusster wahrzunehmen
  • die eigenen Denk-und Reaktionsweisen auf Ärger und Stress zu erkennen
  • Stress verschärfende Glaubenssätze zu erkennen und zu beeinflussen
  • Kontakt zum eigenen Körper aufzunehmen und sich in seinem Körper zu spüren und zu entspannen
  • eine achtsame und verstehende Haltung sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln
  • in 10 Schritten die innere Widerstandskraft, Selbstbewusstsein und das Gefühl für die eigene Souveränität zu stärken
  • Resilienz, als die Fähigkeit kennen um Krisen und Veränderungen mit eigenen Ressourcen zu bewältigen
  • wie erkennt man veränderbare und unveränderbare Themen
  • Grenzen zu setzen und achten und was die persönlichen Kraftquellen sind.

Seminarinhalte und Themenschwerpunkte wie u.a. ….

  • Umgang mit Stress und Stressoren
  • Umgang mit unangenehmen Gefühlen
  • Wertschätzende Kommunikation mit sich selbst und Anderen
  • Einführung in das Resilienz-Konzept und Hintergründe
  • Standortbestimmung: Bin ich resilient ?
  • Resilienz in der Team-Kommunikation
  • Die sieben Erfolgsfaktoren der Resilienz
  • Persönliche Ressourcen und wirksame Strategien zur Stressbewältigung
  • Übungen zu resilienten Denk- und Handlungsmustern
  • Selbstachtung, Mitgefühl und Achtsamkeit
  • Achtsames Bewusstsein im Sitzen, Gehen und Liegen
  • mentale Körperwahrnehmung (Bodyscan)
  • sanfte Dehnungs- und Entspannungsübungen
  • Übungen zur Integration von Gelassenheit und Bewusstheit in den Alltag

Methodik

  • kurze Theorieeinheiten mit Handouts
  • Selbsterfahrung & Selbstchecks
  • Einzel, Partner- und Teamarbeit
  • praktisches Üben der verschiedenen Kursteile
  • Gemeinsame intensive Reflexionen der Übungen
  • Erstellen und Besprechen von erarbeiteten Seminarinhalten
  • Mentales Training und Entspannungsübungen
  • Moderation, Anleitung und Reflextion durch den Seminarleiter

Für wen ist das Seminar geeignet

Wenn Ihnen der „Schuh drückt und Sie schon Blasen haben“, sind Sie bei mir genau richtig.

Das Seminar ist geeignet für Menschen, Mitarbeiter und Führungskräfte, die:

  • mit Kreativität und Verantwortungsbewusstsein Prozesse optimieren wollen
  • Mitarbeiter Werte orientiert führen wollen.
  • im Umgang mit Konflikten und Konflikten die möglichen Handlungsoptionen verbessern wollen.
  • ihre innere Kraft und psychische Stärke stabilisieren wollen um leistungsfähig zu bleiben.
  • durch beruflichen und persönlichen Stress belastet sind
  • unter stressbedingten Symptomen leiden
  • aktiv ihre Gesundheit schützen möchten
  • eine Ergänzung zur therapeutischen Behandlung suchen
  • offen für neue Seins-Erfahrungen sind und mehr Gelassenheit üben wollen
  • private und berufliche Beziehungen positiv verändern möchten
  • achtsamer im Umgang mit sich selbst und Anderen leben möchten und
  • eine probate Methode der Selbsterfahrung und Prävention kennen lernen wollen
  • in Unternehmen und Organisationen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung individuelle Kompetenzen zu Stressmanagement und Stressbewältigung am Arbeitsplatz fördern wollen

Das Seminar kann als Firmen-Seminar für Mitarbeiter und Führungskräfte gebucht werden.

Durchführung nach Absprache am Ort Ihrer Wahl. Ein Angebot erstelle ich gerne auf der Basis individueller Anforderungen.

Kontakt:

 

Lernt der Mensch die erste wichtige Regel, daß alles, was ist, gut ist, weil es ist,
so kehrt immer mehr Ruhe und Frieden in ihm ein.
Erst in dieser Ruhe lernt er die Dinge zu betrachten,
und sie werden ihm ihren Sinn offenbaren.
Man löst sich allmählich von der fixen Idee,
für oder gegen etwas kämpfen zu müssen,
ohne dadurch untätig zu werden.
Der Mensch nämlich, der glaubt,
durch seine Aktivität die Welt verändern zu können, merkt meist nicht,
daß er in Wirklichkeit Sklave der Verhältnisse geworden ist, die ihn verändern.

Thorwald Dethlefsen: Schicksal als Chance